IMG_4336

Fazit: Olympianominierung fürs Hurricane Swimteam – Hurricane Festival 2016

Ganz offiziell: Ich nominiere hiermit das Hurricane Swim Team 2016 für die nächsten Olympischen Festivalspiele. Nachdem das LEISE/laut U-Boot nun aus dem Matsch der Scheeßeler Seenplatte wieder aufgetaucht ist, kann ich jetzt endlich für Euch meine Eindrücke vom 20. Hurricane Festival zusammenfassen. Vorab: Trotz aller Wettereskapaden, Programmausfälle und Schlammlawinen war das Hurricane Festival 2016 auf seine ganz eigene Art eines der für mich schönsten und erinnerungswürdigsten Festivals, auf dem ich in den letzten 15 Jahren war.  Weiterlesen

Hurricane Festival 2016 Marie Katzer

5 Mal Vorfreude aufs Hurricane Festival 2016

Als ich am Donnerstagmorgen aufgewacht bin, sah das in etwas so aus: Gähnen, Strecken, einige Sekunden desorientiert an die Wand starren… und plötzlich senkrecht im Bett sitzen. Heute in einer Woche geht es los zum Hurricane Festival! Guten Morgen Hurricane Festival 2016!!! Happy 20th Birthday! Ich habe Euch da mal eine kleine Liste gebastelt, was bei mir für die größte Vorfreude sorgt. Weiterlesen

EM-Song Max Giesinger Screenshot 80 Millionen

Ist der EM-Song 2016 das moderne Kirchenlied?

Heute Abend spielt Deutschland sein erstes Spiel in der Fußball Euro 2016. Und seit gefühlten Wochen versuchen sich deutsche Künstler, Plattenfirmen und (TV-)Sender darin zu übertreffen, den besten EM-Song an den Start zu bringen. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Aber woher kommt dieser ganze, ja, ich nenne es mal „Hymnenwahn“ eigentlich? Sind aktuelle EM-Songs und WM-Songs vielleicht sowas wie moderne Kirchenlieder? Weiterlesen

North Alone Violins Thumbnail

Alles echt – North Alone im Balkon Session Interview

Ein Mann, seine Gitarre, seine Songs, mein Balkon. North Alone ist bei mir zum Interview vorbeigekommen. Der Osnabrücker Folkpunk-Barde mit Reibeisenstimme ist gerade von seiner Support-Tour mit Skinny Lister zurück und hat mit mir über die Realität des Rock’n’Roll-Lifestyles, die besten und nervigsten Konzertmomente und seine Musik gequatscht. Und Live-Musik gab es zur Freude meiner Nachbarn auch noch 😉 Weiterlesen

Live im Grünen

Live im Grünen – Wo ich diesen Sommer meinen Feierabend verbringe

Auch wenn ich selbst keinen Garten habe, habe ich für diesen Sommer in Laufweite mein musikalisches, grünes Wohnzimmer gefunden – bei Live im Grünen am Büdchen am Westerberg. Fast jeden Mittwoch kann man dort seinen Feierabend bei Live-Musik unterschiedlichster Art ausklingen lassen.   Weiterlesen

Von Wegen Song Slam

Von Wegen Songslam #3 – Noch so ein Song Slam? Von Wegen!

Es gibt einen neuen Singer/Songwriter Slam in der Stadt. Am Donnerstagabend startete die bereits dritte Ausgabe des Von Wegen Songslams im Pollyesther’s in Osnabrück. Ausgabe 1 und 2 sind irgendwie an mir unbemerkt vorbeigezogen. Miss Allie aus Lüneburg, Jost Heinrich Walter aus Marburg und die liebe Marie Katzer durften sich in diesem etwas anderen Songslam-Format beweisen. Und wer jetzt denkt, mäh, noch so ein langweiliger Songslam, der sollte weiterlesen. Denn erfreulicherweise ist der Von Wegen Songslam eben nicht wie jeder andere Kneipen-Songslam.  Weiterlesen

Marble Sounds Tautou

Träumen mit Tautou von Marble Sounds – Albumtipp

Letzte Woche habe ich Euch die Geschichte erzählt, warum ich dank der Muncie Girls auf einmal jogge. Und tatsächlich könnte man diesen Text als logische Fortsetzung betrachten, da das Album Tautou von Marble Sounds  in den letzten Tagen zu meinem Lieblingssoundtrack zum Entspannen nach dem Joggen geworden ist. Aber nicht nur dafür. Weiterlesen

Iron Walrus-7054

Regen, Joga Club & Iron Walrus – Tschüss Maiwoche!

Die Maiwoche ist vorbei. Während die Innenstadt dank des Regens schon recht früh wie leergefegt war, ließen ein paar Hundert Leute an der Timezone Bühne den Abend noch gemütlich ausklingen. Dabei hätte das Programm nicht kontrastreicher sein können: Poppunk von Hi!Spencer trifft Indie Pop von Joga Club, der wiederum von der vollen Portion Noise und Metal von Iron Walrus abgelöst wird.
Weiterlesen

Foto: Katharina Leuck

Tränen beim EP-Release von Lucas Newman in der Lagerhalle

Lucas Newman wäre sicher gerne musikalisch die deutsche Antwort auf Justin Timberlake und Ed Sheeran. Ob das dem Osnabrücker Musikstudenten gelingt, wird die Zeit zeigen. Zumindest konnte er am Freitagabend bei seinem EP-Release-Konzert schon mal den Spitzboden der Lagerhalle Osnabrück begeistern und ein paar seiner Gäste sogar zu Tränen rühren. Weiterlesen

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.