Donots + Adam Angst = Split Single

Was passiert, wenn sich die Donots mit ihren Freunden von Adam Angst zusammen tun? Es entsteht eine Split-Vinyl-Single, die mit ihren zwei Songs in diesen Tagen kaum aktueller, kritischer und relevanter sein könnte.

Review: Mando Diao – Good Times

Morgen erscheint Good Times, das neue Album von Mando Diao. Ich durfte mir die Platte letzte Woche schon mal anhören und muss zugeben, dass ich das Ding gar nicht mal so schlecht finde. Besser als erwartet, sozusagen.

Album Review: FINN – „Wie weit“

Die deutsche Singer/Songwriter-Szene bekommt vielversprechenden Nachwuchs. FINN überzeugt mich mit seinem verträumt schönen Debütalbum „Wie weit“ und begleitet mich in Dauerschleife durch den Frühling. Ein Gastbeitrag von Marius Rogall.

Fotos mit „Kids“ wieder da – Ein Track by Track im Zug

Fotos sind nach langer Pause mit ihrem Album Kids wieder zurück. Seit Freitag. Ich saß gerade im Zug, als ich bei Spotify über das Album regelrecht gestolpert bin. Da kann ich ja direkt darüber bloggen, wenn ich das Album zum ersten Mal höre. Yeah! – Eine etwas andere Review, mehr oder weniger direkt aus der Bahn,…

Album Review: Milliarden – „Betrüger“

Es scheint ganz so, als könnte ich meine Review-Reihe „Bands, die keinen Weichspüler trinken“ diesen Sommer einfach nahtlos fortsetzen. Seit Freitag ist Betrüger, das Debütalbum von Milliarden, in den Läden. Hierauf zeigt sich die Berliner Band genauso, wie ich sie im Frühjahr kennengelernt habe. Mit jeder Menge Energie, Leidenschaft und vielen großartigen Geschichten, verpackt in hartnäckigen…

Vorgehört: „Tigeryouth“ von Tigeryouth

Weiter geht’s in meiner Runde „Ich schreibe über Singer/Songwriter, die keinen Weichspüler getrunken haben“. Dazu gehört auf jeden Fall auch Tigeryouth mit seinem neuen Album Tigeryouth, das am 12. August erscheint. Ich habe mir die Platte einen Nachmittag lang auf Dauerschleife reingezogen und meine Gedanken dazu fliegen lassen. Hier das Ergebnis.

Rob Lynch: „Baby, I’m a Runaway“ – Albumtipp

Ich freue mich immer, wenn ich nach ein paar Jahren die Alben von Künstlern hören kann, die ich Jahre zuvor irgendwo mal als Support gesehen habe. Dazu gehört jetzt auch Rob Lynch. Am 22. Juli hat er sein zweites Album „Baby, I’m a Runaway“ rausgebracht. 

Träumen mit Tautou von Marble Sounds – Albumtipp

Letzte Woche habe ich Euch die Geschichte erzählt, warum ich dank der Muncie Girls auf einmal jogge. Und tatsächlich könnte man diesen Text als logische Fortsetzung betrachten, da das Album Tautou von Marble Sounds  in den letzten Tagen zu meinem Lieblingssoundtrack zum Entspannen nach dem Joggen geworden ist. Aber nicht nur dafür.

Dank Muncie Girls jogge ich jetzt – Album Tipp

Mit den ersten Tönen von „I don’t wanna talk about it“ laufe ich wieder los. Die Muncie Girls pushen mich. Bis zum nächsten Auto. Zur nächsten Straßenecke. Zur Ampel. Zum nächsten Schild. Ok, bis zum nächsten Schild. Die Einfahrt da noch. Die nächste Laterne. Bis zum nächsten Song.

Ein „Masterpiece“ von Big Thief – Albumtipp

Ich bin blitzverliebt. Und habe Gänsehaut. Und Fernweh. Und aus unerfindlichen Gründen eine Träne im Auge. Aber warum? Weil ich gerade in meinem Postfach über das Debütalbum „Masterpiece“ von Big Thief gestolpert bin. Mal kurz reingehört, weil mir das Cover gefiel. Und weil ich neugierig war, weil kein ellenlanger Infotext dabei war, der die Platte…

Ostergewinnspiel: Johannes Meißner – Regenbogenmalmaschine

Frohe Ostern! Bei mir ist heute morgen der Osterhase vorbei gehoppelt und meinte: „Hey Katha, wie wäre es mit einer kleinen Verlosung?“ Und da der Osterhase bekanntlich schöne Osternester baut, hat er mir 3 mal das Album Regenbogenmalmaschine von Johannes Meißner dagelassen. Die könnt Ihr hier heute gewinnen! 

Brian Fallon mit „Painkillers“ – CD-Tipp

Brian Fallon von The Gaslight Anthem hat vor knapp zwei Wochen sein Soloalbum Painkillers veröffentlicht.  Mein Konzertoto-Kollege Karsten ist seit dem ersten Ton begeistert. Warum? Lest selbst, im ersten wunderschönen Gastbeitrag im Blog seit Jahren. Viel Spaß damit wünscht Euch Katharina.

Sonntagstipp: Sway Clarke – Quiet. It’s My 90s Mix Tape

Bevor ich mich in den Senegal verabschiede, möchte ich gerade noch meinen Pack-Soundtrack mit Euch teilen. Das Mixtape „Quiet. It’s My 90s Mix tape“ vom kanadischen Künstler Sway Clarke hat sich in den letzten Tagen dazu entwickelt und beruhigt meine Flatternerven gerade sehr schön. Mit dabei u.a. Blur, U2, Foo Fighters und Nirvana. Kann nur gut…

Video des Tages: Cat.Cat.Cat. mit Bright Eyes

Eigentlich hatte ich ja beschlossen, zu den Musikvideos des Tages keinen extra Blogpost mehr zu schreiben, aber bei der Debüt-Single „Bright Eyes“ von Cat.Cat.Cat. mache ich noch mal eine Ausnahme.