Sonntagstipp: Sway Clarke – Quiet. It’s My 90s Mix Tape

Bevor ich mich in den Senegal verabschiede, möchte ich gerade noch meinen Pack-Soundtrack mit Euch teilen. Das Mixtape „Quiet. It’s My 90s Mix tape“ vom kanadischen Künstler Sway Clarke hat sich in den letzten Tagen dazu entwickelt und beruhigt meine Flatternerven gerade sehr schön. Mit dabei u.a. Blur, U2, Foo Fighters und Nirvana. Kann nur gut…

Video des Tages: Cat.Cat.Cat. mit Bright Eyes

Eigentlich hatte ich ja beschlossen, zu den Musikvideos des Tages keinen extra Blogpost mehr zu schreiben, aber bei der Debüt-Single „Bright Eyes“ von Cat.Cat.Cat. mache ich noch mal eine Ausnahme.

Jupiter Jones zurück mit „Brüllenden Fahnen“

Jupiter Jones haben eine ganze Zeit lang mit zu einer meiner Lieblingsbands gehört. Nachdem ich sie ca. 2009 zum ersten Mal auf einem Festival sah, war ich absolut hingerissen. Sound, Stimme, Texte. Alles passte wie Arsch auf Eimer. Bis 2014 Sänger Nicholas Müller aus gesundheitlichen Gründen ausstieg. Danach stimmte für mich rein gar nichts mehr. Ändert…

Türchen 21: Ryan Adams mit „1989“ im Adventskalender

Heute im Adventskalender: Ryan Adams mit seinem Album „1989“. Nein, ich habe mich nicht verschrieben, Bryan Adams ist nicht gemeint. Und der Albumtitel stimmt auch, auch wenn Ihr jetzt vielleicht denkt „Hä, ist das nicht von Taylor Swift?!“. 

Raseiniai – Claire mit Kurzfilm und EP wieder da

Der Münchner Band Claire ist im September 2015 wohl das passiert, was für jede Band die Horrorvorstellung schlechthin ist: Ihr Bandbus wurde in London geklaut. Instrumente, Equipment, alles weg. Die jungen Musiker wussten nicht, wie es mit ihrer Zukunft weitergehen sollte. Doch wie durch ein Wunder tauchte der Sprinter auf mysteriöse Weise im Baltikum wieder auf….

CD-Tipp: A Tale of Golden Keys – Everything went down as Planned

Einen richtigen Albumtipp habe ich schon lange nicht mehr geschrieben. Keine Zeit, keine Lust, keine Inspiration. Vor ein paar Tagen habe ich jedoch das Debütalbum Everything went down as Planned von A Tale of Golden Keys in meinem Posteingang entdeckt. Das Album ist so wunderschön, dass ich heute einfach darüber schreiben muss.

Liza & Kay im Interview: Schöne Musik am Campfire

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen Tag großartig machen. So zum Beispiel, wenn Liza & Kay aus Hamburg beim Campfire in Osnabrück spielen und man sich dann spontan im Sonnenuntergang zum Interview trifft. Worum es in ihrer Musik geht und was ein Kühlschrank damit zu tun hat, haben die beiden mir vor der Kamera…

Eine „Going Away Party“ von und mit Going Away Party

Going Away Party laden zur „Going Away Party“. Häh? Jawoll. Das britische Trio hat gestern sein Debütalbum veröffentlicht, welches ich gerade rein zufällig in den undurchdringlichen Untiefen meines Posteingangs entdeckt habe. Und es passt gerade so perfekt zu den Gespenstern in meinem Kopf, dass ich es Euch hiermit einfach mal vorstellen möchte.

Tickets für TAYMIR + Arkells in Hamburg zu gewinnen!

Die niederländischen Indie-Rocker von TAYMIR sind ab Sonntag als Support von den Arkells in Deutschland auf Tour. Passend zum Himmelfahrtswochenende habe ich da eine kleine, aber sehr, sehr feine Verlosung für Euch. Die Ticketfee hat mir für Euch 1×2 Karten für das Konzert am Donnerstag, 21. Mai 2015 in Hamburg im Molotow zugeschoben, die Ihr hier…

Album-Tipp: „Ich bin frei“ von TAIGA

Eine Band, die mir mit ihrer Musik in den letzten Monaten langsam aber sicher immer ein kleines Stückchen mehr ans Herz gewachsen ist, ist die überaus sympathische Osnabrücker Indierock-Kapelle TAIGA. Und das nicht nur, weil sie im September spontan ein ganz famoses, unglaublich intimes Konzert in meinem Wohnzimmer gespielt haben. Die drei Herren haben nach jahrelanger…

Warum ist „Do they know it’s Christmas?“ auf deutsch doof?

Aus den Radios schallt in diesen Tagen an allen Ecken „Do they know it’s Christmas?“ Doch nicht, wie sonst gewohnt, nur auf Englisch, sondern neuerdings auch auf deutsch. Die Geister scheiden sich an diesem Werk, zu dessen Aufnahme Campino von den Toten Hosen jede Menge mehr oder weniger namhafte Musiker aus der deutschen Musikbranche zusammengetrommelt hat. Aber warum…

What Difference Does it Make? A Film about Making Music – Gewinnt Tickets!

Warum mache ich eigentlich Musik und was bringt das denn überhaupt? – Diese Frage stellt sich wohl jeder Künstler irgendwann einmal in seinem Leben. Der Dokumentarfilm What difference does it make? A Film about Making Music des Berliner Filmemachers Ralf Schemberg geht genau diesen Fragen auf den Grund und erforscht die Herausforderungen, die ein Leben als…

CD Review: KMPFSPRT – Jugend Mutiert

Vergangenen Freitag ist das lange erwartete erste Album der Kölner Band KMPFSPRT erschienen. Jugend Mutiert heißt das gute Stück und kommt mit viel Druck, direkten Texten, sympathischer Raubeinigkeit und Melodien zum Mitgrölen daher. Wir haben uns mal unsere Meinung dazu gebildet.

George Ezra – Ausnahmetalent aus UK für zwei Gratis-Gigs in Deutschland

Zur Mitte der Woche möchte ich Euch an dieser Stelle ein junges Ausnahmetalent vorstellen: den 19-jährigen Singer/Songwriter George Ezra aus Bristol in Großbritannien. Mit seiner leicht rauchigen Stimme und eingängigen Melodien hat er sich direkt in mein Ohr geschlichen und mich ab dem ersten Ton nicht mehr losgelassen. Diese Woche, am 30. und 31. Januar…

Mikky Ekko’s Demo von „Stay“ – So klingt das Original ohne Rihanna

Dass die meisten großen amerikanische Pop-Diven ihre Songs nicht allein schreiben, ist hinlänglich bekannt. Sie bekommen die Stücke von Songwritern angeboten oder auf den Leib geschrieben. Rihanna ist da keine Ausnahme. Spannend ist es da, wenn das Original-Demo eines Songs auftaucht. So geschehen jetzt mit dem Song „Stay“ von Mikky Ekko. Im Duett mit Rihanna…