Der Hurricane Festival 2017 Blog – Freitag

Das Hurricane Festival 2017 ist offiziell eröffnet! Yay! Nach dem obligatorischen Unwetter am Donnerstag startet das Hurricane heute bei besten Festivalwetter! Unser Blog ist natürlich live dabei und wir halten auch auf dem Laufenden – schaut doch mal rein! Cheerio, Eure Anna

Guten Morgen Hurricane Festival 2017!

Es ist zwar erst Mittwoch, kurz vor Mitternacht, wir haben gerade erst die Festival-Vorräte ins Auto geladen, aber ich fühle mich bereits so, als ob wir schon auf dem Hurricane Festival 2017 wären. Vom 22. bis 25. Juni stürze ich mich in Scheeßel wieder in meinen heiß geliebten Hurricane-Blog-Wahnsinn. Und versprochen, wir haben in diesem…

Bei der Donots Festivalgeneralprobe in Münster – Die längste Zugabe

Eigentlich war dieser Blog ja mal mein Konzerttagebuch. Das will ich jetzt wieder einführen. Also los: Letzte Woche ging es für mich super spontan zu den Donots in die Sputnikhalle nach Münster. Festivalgeneralprobe. Und für mich eine der spontansten Konzert-Aktionen des Jahres. Anmerkung: Ich habe etwas länger gebraucht, um diesen Blogartikel fertig zu schreiben. Schreibblockaden…

Ruhr Games mit Clueso, Blackout Problems & Razz

In zwei Wochen starten die Ruhr Games im Pott. Vom 15. bis 18. Juni gibt es neben allerlei (Fun)Sport und Street Art auch Clueso, Sportfreunde Stiller, Lena, Chefket, Blackout Problems, Kelvin Jones, Razz, Staubkind und Nordn umsonst und draußen in Dortmund, Hamm und Hagen. Wir verlosen  hier ein schniekes CD-Paket. Also schnell weiterlesen!

Donots + Adam Angst = Split Single

Was passiert, wenn sich die Donots mit ihren Freunden von Adam Angst zusammen tun? Es entsteht eine Split-Vinyl-Single, die mit ihren zwei Songs in diesen Tagen kaum aktueller, kritischer und relevanter sein könnte.

Review: Mando Diao – Good Times

Morgen erscheint Good Times, das neue Album von Mando Diao. Ich durfte mir die Platte letzte Woche schon mal anhören und muss zugeben, dass ich das Ding gar nicht mal so schlecht finde. Besser als erwartet, sozusagen.

Album Review: FINN – „Wie weit“

Die deutsche Singer/Songwriter-Szene bekommt vielversprechenden Nachwuchs. FINN überzeugt mich mit seinem verträumt schönen Debütalbum „Wie weit“ und begleitet mich in Dauerschleife durch den Frühling. Ein Gastbeitrag von Marius Rogall.

Popsalon 7 – Der Donnerstag mit Meute und Compass

Es ist wieder Popsalon-Zeit in Osnabrück! Gestern startete die siebte Ausgabe des schönsten Club-Festivals der Stadt mit Compass, Meute, Oum Shatt und Julian Philipp David. Ich war mit Kamera und Insta-Stories am Start. 

Live im Grünen 2017 – Montag geht’s los

Ein Biergarten, grüne Bäume, Barbecue und eine Bühne mit Musik. Diesen Montag, 24. April, geht es wieder los mit Live im Grünen am Büdchen am Westerberg in Osnabrück. Ich freue mich riesig, dass ich auch in diesem Jahr die Reihe von Timezone Records wieder mit LEISE/laut präsentieren darf. Was Euch da erwartet? Einiges. Und für alle meine…

Good Bye, Freifeld Festival Oldenburg…

Manchmal landen wirklich traurige Pressemitteilungen in meinem Blog-Postfach. So heute geschehen: Das Freifeld Festival Oldenburg gibt es nicht mehr. Das ist unglaublich traurig und schade. 

Vorschau: Mein Festivalsommer 2017

Es ist Mitte April und damit steht der für mich der Start meiner persönlichen Festival-Saison unmittelbar bevor. Diese Woche geht es mit dem Popsalon los. Während auf der Liste wieder einige meiner „Stammfestivals“ stehen, habe ich dieses Jahr auch einige „Premieren“ in meinem Festival-Fahrplan vorgesehen.  

Tamikrest – Hypnotischer Wüstenabend mit Rock aus Mali

Vor einer Woche waren Tamikrest in der Lagerhalle in Osnabrück zu Gast. In der Vorankündigung hieß es, sie seien eine der besten Bands, die Westafrika in der letzten Zeit hervorgebracht hat. Rock gemischt mit traditionellen Sounds aus Mali. Zeit also, meinen musikalischen Horizont zu erweitern.

Fotos mit „Kids“ wieder da – Ein Track by Track im Zug

Fotos sind nach langer Pause mit ihrem Album Kids wieder zurück. Seit Freitag. Ich saß gerade im Zug, als ich bei Spotify über das Album regelrecht gestolpert bin. Da kann ich ja direkt darüber bloggen, wenn ich das Album zum ersten Mal höre. Yeah! – Eine etwas andere Review, mehr oder weniger direkt aus der Bahn,…

Owls by Nature und Worst Days Down in der Kleinen Freiheit

Owls by Nature – Konzert Nummer drei in dieser Woche. Man könnte meinen, ich hätte meine alte Form wieder gefunden. Die Kanadier, und besonders ihre Vorband Worst Days Down, sollen mir noch einen sehr schönen Abend bereiten. Nicht nur wegen ihrer großartigen Musik, irgendwo zwischen Frank Turner, Gaslight Anthem und Dave Hause. Eins ist klar,…