Chiemsee Summer 2015: Mein Fazit in 20 Fotos

Ja, es hat etwas gedauert, ich musste erst mal eine fiese Grippe auskurieren, nachdem ich zurückkam. Jetzt also etwas verspätet  – meine Top 20 Fotos des Festivals.
Ich wollte das unbedingt machen, denn eigentlich fotografiere ich hauptsächlich in s/w, was ich für Kathas Blog dann aber nicht gemacht habe.  Einige der Fotos sehen in Farbe auch sehr schön aus, die kann man sich hier anschauen:  Fotogalerie Wochenende

Es war das erste Festival, das ich fotografieren durfte. Zugegeben war es mein erstes Festival seit ca 6 Jahren und es hat mir riesigen Spaß gemacht. Ich habe etwas gebraucht um reinzukommen, sowohl ins Fotografieren (bin ja auch kein Profi, ne), als auch in die Stimmung. Das lag aber auch am Wetter. Letzten Endes hat es sich gelohnt und ich hoffe, ich kann wiederkommen!

Here we go: Die Glückbärchis waren einfach zum knuddeln. Den rechts im Bild habe ich auch geknuddelt. Unfreiwillig, aber schön war es trotzdem.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Hut auf, gut drauf. Der Bayern-Fan und die Grinsebacke. Ich mag es sehr.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

The SloMo Crew. Diese nette Gruppe hat vor ihrem Zelt ein Slomotionfeld abgesteckt und alle Passanten dazu angehalten in Slow Motion durchzulaufen. Das wurde natürlich kommentiert. Von unserem Zelt hatten wir eine super Sicht und konnten alles hören. Sehr unterhaltsam.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Handsome Waschbrett-Fella. Nice try! Mitglied der SloMo-Crew.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Ich weiß noch nicht genau, wie ich das nennen soll. Die Jungs zogen für mich ne Show ab, nachdem sie mich im Schneidersitz am Zaun  entdeckten.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Sag hallo zur Panorama Bar! Zutritt nur für die Schönen und Reichen.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Familienspaß bei Farin Urlaub.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

…m Müll. Camp 3 was a real beauty. Ernsthaft!

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Too cool for school!

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Yes. He was on fire!

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

He… Not so much!

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Beauty and the Beck’s-Beast

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Die Party-Formation. Spiel, Spaß und Spannung bei Alligatoah.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Was soll ich sagen. Schöner Mann …

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Ja oke, bong the beer.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

and maybe her.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Xaver war auch dabei. Gott sei Dank!

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Die Technoschnute. Ich muss jedes mal lachen, wenn ich mir das Bild ansehe.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Was ne Idylle

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

Let’s call it „Stillleben“.
Funktioniert nur in Farbe.

Foto: Lea Müller
Foto: Lea Müller

 

And last but not least:
Das bin ich, vor meinem geliebten Camp 3 am Abreisetag. Danke Katha, für eine tolle Woche!

Foto: Katharina Leuck
Foto: Katharina Leuck

Ein paar weitere Fotos von mir gibt es auf Ello zu sehen. Zu den Liveblogs und Co geht es hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.