Reeperbahn Festival 2012 – Ein bisschen SXSW im Norden

(ACHTUNG: Dieser Eintrag wird um weitere Empfehlungen aktualisiert. Neu: Alle Band-Empfehlungen mit „K“)

Austin in Texas hat sein South by Southwest, Hamburg hat sein Reeperbahn Festival. Vom 20. bis zum 22. September verwandelt sich die Hansestadt wieder zum Mekka musikhungriger Entdecker, die sich an etwa 50 großer und kleiner atmosphärischer Locations rund um St. Pauli gestandene Größen, aufstrebende Talente und noch unbekannte Geheimtipps aus den unterschiedlichsten Genres anhören wollen.

Insgesamt werden binnen der drei Tage über 200 Bands auf der Bühne stehen. Musikfans werden also auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Neben den Livegigs spielt das Reeperbahn Festival auch eine immer größer werdende Rolle als Kontaktmesse für die Musikindustrie. Für Normalsterbliche bleibt jedoch der größte Reiz darin, großartige Künstler in verhältnismäßig intimen und ungewöhnlichen Spielstätten zu erleben. Das Rahmenprogramm des Reeperbahn Festivals Campus Arts rundet das kulturelle Erlebnis mit künstlerischen Installationen, Ausstellungen und Darbietungen rund um Film, Literatur, Street Art ab.

Tickets

Tickets für das Reeperbahn Festival gibt es über www.reeeperbahnfestival.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
3-Tagesticket: VVK 65 Euro
2-Tagesticket: VVK 48 Euro
1-Tagesticket: VVK 32 Euro
Alle weiteren Infos zum Festival findet Ihr unter http://www.reeperbahnfestival.eu oder auf Facebook unter www.facebook.com/reeperbahnfestival

Persönliche Empfehlungen von LEISE/laut

Neben den Namen bereits etablierter Künstler und Bands, liest sich das Line-Up auch in diesem Jahr bereits wie ein kleiner Blick in die (Indie-)Trendcharts des kommenden Jahres. Bei 200 Bands und Künstlern an nur drei Tagen ist die Qual der Wahl natürlich mal wieder riesig. Warum hat der Tag auch nur 24 Stunden?

Damit man als Besucher mit Entscheidungsschwierigkeiten nicht vollkommen verzweifelt und reizüberflutet vor dem Timetable sitzt, kommen hier mal ein paar Empfehlungen mit Bands, mit denen man an diesem Wochenende eigentlich nichts falsch machen kann.

Wenn Ihr Euch auch gleich ein hörendes Bild machen wollt, klickt doch einfach auf die Videos.

(Und ja, ich höre mich jetzt wirklich durch alle Bandlinks Im Reeperbahn Festival-Player 🙂 Keine halben Sachen hier!)

A wie… Admiral Fallow, Alamo Race Track, Animal Kingdom, Arkells

Admiral Fallow spielen am 20.09. von 21:20 bis 22:10 Uhr im Imperial Theater



Alamo Race Track spielen am 22.09. von 00:35 bis 01:20 Uhr in Angie’s Nightclub



Animal Kingdom, ‚Strange Attractor‘ 
Animal Kingdom spielen am 21.09. von 22:10 bis 22.50 Uhr im Knust

Die Arkells spielen am 22.09. von 19.30 bis 20.20 Uhr in der Prinzenbar.



B wie… Bazzookas, Beech, Ben Caplan, Big Harp, Blaudzun, Bonaparte, Brigitte

Die Bazzookas spielen insgesamt sechs mal auf dem Reeperbahn Festival. Einfach die Augen offen halten und nach ihrem Bus schauen.

Beech spielt am 22.09. von 20:00 bis 20:40 Uhr im Docks.

Ben Caplan spielt am 22.09.2012 von 21.30 bis 22 Uhr im Hörsaal.

Big Harp spielen am 21.09. von 23.20 bis 00.05 Uhr in Angies Nightclub.

Blaudzun spielt am 21.09. von 22.20 bis 23.20 Uhr im Imperial Theater.

Bonaparte spielen am 22.09. von 00.30 bis 02.00 Uhr in der Großen Freiheit 36.

Brigitte spielt am 22.09. von 01.50 bis 02.50 Uhr in Angies Nightclub.

C wie… Cannon Bros., Capital Cities, Catfish and the Bottlemen, Chew Lips, Citizens!, Cold Specks, Common Tongues, Correa Town, Cosmo Jarvis (…ok, eigentlich fast alle Bands mit C)

Cannon Bros. spielen am 21.09. von 14.30 bis 15 Uhr im Hörsaal.



Capital Cities spielen am 20.09. von 20.00 bis 20.45 Uhr im Molotow.

Catfish and the Bottlemen spielen am 22.09. von 20.30 bis 21.15 Uhr im Grünen Jäger.

Chew Lips spielen am 21.09. von 23.50 bis 00.50 Uhr im Café Keese.

Die Citizens! spielen am 21.09. von 23.20 bis 00.05 Uhr im Uebel&Gefährlich.

Cold Specks spielt am 23.09. von 00.10 Uhr bis 01.00 Uhr im Imperial Theater.

Common Tongues spielen am 21.09. von 22.20 Uhr bis 23 Uhr in der Hasenschaukel.

Correa Town spielt am 20.09. von 20.30 Uhr bis 21.20 Uhr in der Pooca Bar.

Cosmo Jarvis spielt am 22.09. von 21.55 Uhr bis 22.35 Uhr in der Molotow Bar.

D wie… David Jonathan, Deep Sea Arcade, Del Barber, Delorentos, DI-RECT 

David Jonathan spielt am 22.09. von 20.15 bis 21.15 Uhr auf der Stage West.

Deep Sea Arcade spielen am 21.09. von 22.10 bis 23 Uhr im Molotow.

Del Barber spielt am 21.09. von 13.45 bis 14.15 Uhr im Hörsaal.

Delorentos spielen am 21.09. von 19.15 bis 20 Uhr auf der Stage West.

DI-RECT spielen am 22.09. von 16.20 bis 16.55 Uhr in der Molotow Bar.


E wie… Elias, Eva & Manu, Ewert and the Two Dragons

Elias spielen am 21.09. von 18 bis 18.45 Uhr auf der Stage West.

Eva & Manu spielen am 21.09. von 19.30 bis 20 Uhr in der Hasenschaukel.

Ewert and the Two Dragons spielen am 21.09. von 21 bis 22.10 Uhr im Café Keese und am 22.09. von 22.45 bis 23.30 in der Pooca Bar.


F wie… Flash Fiktion, Foxes, Frau Potz, Friska Viljor

Flash Fiktion spielen am 20.09. von 23.10 bis 23.50 Uhr in der Molotow Bar.

Foxes spielt am 22.09. von 22.05 bis 22.35 Uhr im Café Keese.

Frau Potz spielen am 22.09. von 20 bis 21 Uhr im Knust.

Friska Viljor spielen in der Acoustic Variante am 21.09. von 23.00 bis 0.00 Uhr in den Fliegenden Bauten.

G wie… Garish, Graham Coxon

Garish spielen am 21.09. von 0.00 bis 1.00 Uhr im Imperial Theater.




Graham Coxon spielt am 20.09. von 22.10 bis 23.10 Uhr im Docks.




H wie … Honig, Hurricane Dean, Husky


Honig spielen am 21.09. von 20.00 bis 20.45 Uhr im Terrace Hill.

Hurricane Dean spielen am 20.09. von 21.15 bis 22 Uhr im Neidklub.

Husky spielen am 21.09. von 23 bis 23.50 Uhr in der St. Pauli Kirche.

I wie… I heart Sharks, Icona Pop, Immanu El, Indians, Iremembertapes, Islands

I heart Sharks spielen am 22.09. von 00.35 Uhr bis 01.35 Uhr im Uebel&Gefährlich.

Icona Pop spielen am 23.09.2012 von 00.45 Uhr bis 01.30 Uhr im Café Keese.

Immanu El spielen am 22.09. von 20 bis 21 Uhr im Grünspan.

Indians spielt am 22.09. von 20.00 bis 20.40 Uhr im Indra.

Iremembertapes spielen am 21.09. von 21.00 bis 21.30 Uhr im Sommersalon.

Islands spielen am 23.09. von 00.25 bis 01.30 Uhr im Knust.

J wie… Johann Van Der Smut, Jonas & The Massive Attracktion, Jonas David, Joshua Radin, Jupiter Jones

Johann Van der Smut spielt am 20.09. von 21.00 bis 21.45 Uhr in der Haspa Filiale.

Jonas & the Massive Attraction spielen am 22.09. von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr im Hörsaal.

Jonas David spielt am 22.09. von 20 bis 21 Uhr im Imperial Theater.


Joshua Radin „Streetlight“ von RadarMusicVideos

Joshua Radin spielt am 22.09. von 21 bis 22 Uhr im Docks.

Jupiter Jones spielen am 21.09. von 20.30 bis 21.30 Uhr im Molotow und am 22.09. von 20.55 bis 22.10 Uhr in den Fliegenden Bauten.

K wie… Kakkmaddafakka, King Charles, King Tuff, KMPFSPRT

Kakkmaddafakka spielen am 20.09. von 23.45 Uhr bis 01.00 Uhr im Docks.

King Charles spielen am 22.09. von 23.45 Uhr bis 00.45 Uhr im Molotow.

King Tuff spielen am 22.09. von 21.45 Uhr bis 22.45 Uhr im Grünen Jäger.

KMPFSPRT spielen am 21.09. von 20.00 Uhr bis 20.50 Uhr im Indra.


L wie… Lukas Graham

M wie… Max Prosa, Maxim, 

N wie…

O wie…

P wie…

Q wie…

R wie… Royal Republic

S wie…

T wie…

U wie…

V wie… Velvet Two Stripes

W wie… We Were Promised Jetpacks, Wintersleep

Y wie… Yeasayer 

Und das nicht nur, weil Yeasayer die einzige Band auf dem Festival sind, die mit einem Y beginnen. Yeasayer aus Brooklyn, NYC machen experimentierfreudigen Mischmasch im Bereich Indie-Pop, Alternative, Experimental und sind für Musikentdeckertypen genau das Richtige.

22.09.2012 – 20.00 bis 21.15 Uhr – Große Freiheit 36

Z wie…

Sonderzeichen wie…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.