Videopremiere: Miu mit „Mirror“

Es kann ja nicht angehen, dass es diese Woche beim Monday Madness kein Video der Woche gab. Das ändert die Hamburger Soul-Musikerin Miu heute aber: Um Punkt 12 Uhr mittags feierte heute das Video zu „Mirror“ auf Myvideo.de Weltpremiere. Eine Geschichte der Gegensätze, absolut sehenswert.

Zu allererst muss man Miu sagen: Respekt! Für ein allererstes Musikvideo ist „Mirror“ mehr als gelungen. Die Einstellungen untermalen die Textzeilen des Songs sehr eindrucksvoll, ja, sind ein regelrechtes Spiegelbild der Geschichte. Und das ohne viel Schnickschnack. Zwar ist das Video sichtbar aufwändig produziert, aber dennoch in der Bildsprache wirkungsvoll reduziert auf das Wesentliche. Produziert wurde das Video im Dezember in Hamburg, mit vielen freiwilligen Komparsen, damit in den Bar-Szenen auch die Stimmung stimmt.

Das hat auf jeden Fall gut funktioniert. Was bei Miu aber neben der Stimmung vor allen Dingen funktioniert, ist ihre Stimme. Die ist dank ihres außergewöhnlichen souligen Timbres sehr wiedererkennbar und dürfte gerade Liebhaber von Adele oder Amy Winehouse glücklich machen. Aber auch allgemein Fans von Sixties-Soulpop-Klassikern kommen mit Miu definitiv auf ihre Kosten.

„Mirror“ ist Miu’s erste offizielle Single und erscheint am 31. Januar 2014 als Digital Download. Hier könnt Ihr schon mal (ohne Video) reinhören, oder wenn es Euch gefällt, einfach vorbestellen. Ich weiß ganz sicher, dass Miu sich darüber sehr freuen würde 😉

Jetzt aber erst einmal, bitte sehr, unser Video der Woche:


Miu — Mirror – MyVideo

Miu live

Wer jetzt denkt, meine Herren, Miu muss ich unbedingt einmal live erleben, der hat in den kommenden Wochen genau dreimal Gelegenheit dazu.

14.02.2014 – Hamburg, Gastwerk L.Bar (unplugged)
10.03.2014 – NDR Hamburg Sounds, Hamburg, Fabrik
28.03.2014 – Hamburg, 25h Hotel Hafencity (Rhythm Section)

Alle Infos zu Miu findet Ihr unter www.miu-music.de.

2 Gedanken zu „Videopremiere: Miu mit „Mirror““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.