Schlagwort-Archive: Singer Songwriter

Zum noch mal ansehen: Marie Katzer im LEISE/laut Wohnzimmerkonzert

War das aufregend, unser erster Google+ Hangout on Air! Es lief fast alles glatt, bis auf der Ton. Beim nächsten Mal haben wir kein Echo, versprochen – Die Störquelle wurde identifiziert.

Glücklicherweise hat unser Soundmann Kevin das ganze Konzert und Interview parallel aufgenommen, sodass ich Euch jetzt hier eine tontechnisch fast einwandfreie Version anbieten kann. Falls Ihr also den Stream verpasst habt, oder wegen des Echos einige unserer verbalen Ergüsse unklar geblieben sind, klickt einfach auf das Video. Neu, ohne Echo!
(Und Ihr könnt noch gewinnen 😉 Infos dazu nach dem Video.)
Zum noch mal ansehen: Marie Katzer im LEISE/laut Wohnzimmerkonzert weiterlesen

Interview mit Marie Katzer: „Ich will gar nicht berühmt werden“

Sie ist Anfang 20, blond, liebenswert und alles andere als auf den Mund gefallen. Eigentlich steht Marie Katzer beim Osnabrücker Lokalsender os1.tv regelmäßig vor der Kamera. Auch ich habe schon das ein oder andere Interview oder Partytipps mit ihr zusammen gedreht. Doch Marie macht auch schon seit Jahren Musik. Seit einigen Monaten scheint sie das aufstrebende Sternchen in der Osnabrücker Musikszene zu sein, obwohl sie sich eigentlich gar nicht als Künstlerin sieht. Ich habe mit Marie ein bisschen über ihre Musik gequatscht und wie es denn so ist, plötzlich vor mehreren hundert Leuten eigene Songs zu spielen.
Interview mit Marie Katzer: „Ich will gar nicht berühmt werden“ weiterlesen

CD Review: „Collecting Pictures“ von North Alone

„Singer Songwriter Folk Punk in the vein of Chuck Ragan, Ben Nichols, Tim Barry, Austin Lucas, Brian Fallon“ – Das hat sich Manuel Sieg aus Osnabrück alias North Alone auf die Fahnen geschrieben. Am 31. Juli veröffentlicht er sein Album Collecting Pictures. Auf Facebook kann man schon mal reinhören.
Man könnte denken, North Alone sei wieder so ein Soloprojekt, wo sich der Sänger einer Band allein auf die Bühne bzw. ins Studio stellt, wie es gerade so viele Künstler tun. Tatsächlich hat Manuel mit North and About auch noch eine Band. Auf den ersten Blick scheint der Trend also klar zu sein. Aber selbst wenn dem so ist, bleibt man trotzdem ab der ersten Sekunde an diesem Album kleben – Manuels unglaublich raue, rauchige aber trotzdem wunderbar warme Stimme fesselt einen sofort. Mit dieser hebt er sich auch effektiv vom restlichen Einheitsbrei ab.

Auch wenn mit Collecting Pictures das Rad des Singer Songwriter Folk Punks nicht unbedingt neu erfunden wird, so ist es doch eine wirklich schöne Bildersammlung, die der Osnabrücker da zusammengestellt hat. Touralltag, verflossene Liebe, immer wieder die Großeltern und ganz besonders eine anscheinend unglaublich liebe Oma begleiten einen durch das vollkommen in Eigenregie entstandene Werk. Schöne Arrangements und Melodien, die sich sofort subtil ins Ohr bohren, umhüllen die kleinen und großen Geschichten. Gerade wenn man North & About und North Alone in den letzten eineinhalb Jahren bei Facebook gefolgt ist, kommt es einem fast so vor, als ob man Collecting Pictures ein musikalisches Fotoalbum vorgelegt bekommt. Eine sehr schöne Sache.

Fans von Chuck Reagan oder The Gaslight Anthem dürften mit dieser Platte ihre wahre Freude haben. Wenn Manuel jetzt noch ein kleines bisschen besser auf die Aussprache des „th“ achten würde, wäre alles absolut perfekt. Aber wahrscheinlich fällt dieser einzige, klitzekleine Kritikpunkt nur einer militanten Aussprachefanatikerin wie mir auf 😉

Collecting Pictures ist ab dem 31. Juli 2013 als CD und Download erhältlich. Bei Facebook könnt Ihr Euch gegen ein „gefällt mir“ jetzt schon das ganze Album per Stream anhören.

Tracklist
01. Good Resolutions
02. Old Dog Barking
03. The Road Most Travelled
04. Inscription
05. Collecting Pictures
06. Hydrogen Peroxide
07. 180 Degrees
08. Missing Heart Shadow
09. Razorless

North Alone live

Zwecks Album-Promo könnt Ihr North Alone in den nächsten Monaten auch relativ häufig live erleben. Hier die Tourdaten:
26.07.13 – Lübeck, Tonfink
31.07.13 – Hamburg, Molotow (+ Get Dead (US))
03.08.13 – Osnabrück, Museum Industriekultur
08.08.13 – Düsseldorf, The Tube (+ Get Dead (US), Tim Vantol)
09.08.13 – Köln, Raum Kalkfüralle
10.08.13 – Düsseldorf, Nachtkonsum
25.08.13 – Oldenburg, Freifeld Festival
11.10.13 – Wittingen, Rockcafe (+ Tigeryouth)

Schickt NORTH ALONE aus Osnabrück zum Groezrock Festival!

In wenigen Wochen öffnet in Belgien wieder Europas beste Adresse für Punk und Hardcore-Mucke seine Pforten. Das Groezrock Festival findet vom 27. bis 28. April zum bereits 22. Mal in Merhout statt. Neben vielen anderen sind in diesem Jahr Bad Religion, Rise Against und Billy Talent mit am Start. Und vielleicht auch NORTH ALONE aus Osnabrück – Wenn Ihr fleißig votet.

Seit 2011 sucht Macbeth Footwear in der Macbeth Groezrock Competition 10 Bands, die auf der Macbeth Stage des legendären Festivals auftreten dürfen. Bis Ende Februar konnte man sich bewerben – und der Osnabrücker Manuel Sieg ist mit seinem Folk-Punk-Singer/Songwriter-Projekt North Alone von einer Fachjury aus fast 400 internationalen Bands unter die letzten 30 gewählt worden. Respekt!

In Osnabrück ist Manuel Sieg sowohl mit North Alone als auch mit seiner Band North and About eine klare Größe der lokalen Musikszene. Im vergangenen Jahr hat er hier vor Ort zum Beispiel den Singer/Songerwriter-Contest der Lagerhalle Osnabrück gewonnen. Nun soll North Alone, dessen Sound wohl am ehesten mit Chuck Ragan und The Gaslight Anthem vergleichbar ist, natürlich auch das Groezrock begeistern dürfen.

VOTEN!

 Dafür braucht er vom 11. März (heute) bis zum 17. März so oft wie möglich Eure Stimme. Das ist ganz einfach, kurz und schmerzlos:

1. Geht auf www.macbethfootwear.net/groezrock
2. Registriert Euch kurz mit Eurer Emailadresse für das Voting (Ja, das nervt ein bisschen, aber nur so ist ein faires Voting garantiert)
3. Loggt Euch ein
4. Gebt NORTH ALONE Eure Stimme
5. Wiederholt die Schritte 1, 3 und 4 möglichst einmal täglich bis zum 17. März

Jeder registrierte Nutzer kann einmal pro Tag abstimmen. Unter allen Voting-Teilnehmern verlost Macbeth 3×2 Tickets für das Groezrock Festival sowie drei Paar Schuhe von Macbeth. Es lohnt sich also mitzumachen. Vielleicht gewinnt Ihr ja was davon 😉

ANHÖREN!

Und damit Ihr überhaupt wisst, wie sich die Mucke von North Alone so anhört, ist hier die EP Missing Heart Shadow für Euch. Anspieltipp: Titelsong „Missing Heart Shadow“ und „Portsmouth Bay“.

Update: Der fehlerhafte Link in der Voting-Anleitung ist behoben!

Bon Iver – Wohltuend wie Ahorn-Syrup

Es gibt Bands und Künstler, die ich im ersten Moment nicht mag, weil sie in meinem Umfeld scheinbar jeder gerade toll findet. Wahrscheinlich fühlt sich in dem Moment mein Ego angekratzt, weil ich sie mal ausnahmsweise nicht zuerst gehört oder irgendwo entdeckt habe. Hierzu gehört auch Bon Iver. Bon Iver – Wohltuend wie Ahorn-Syrup weiterlesen