Schlagwort-Archive: Planung

There’s more to come

Auch wenn es draußen nicht wirklich so aussieht und sich schon gar nicht so anfühlt, der Festivalsommer steht bereits vor der Tür und will gut geplant werden. Derzeit verhandelt mein Konto (und vielleicht auch bald meine Redaktion? *Wink mit dem Brückenpfeiler*) mit Rock am Ring Tickets, Hurricane, Highfield, Dithmarscher Rockfestival und noch einigen kleineren Festivals, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Desweiteren hier eine kleine Vorschau der geplanten Events und Berichte für die nächsten Wochen:

Die Happy – Live & Acoustic Tour in Osnabrück
Tomte – Live im Rosenhof in Osnabrück
Musikmesse Frankfurt – Besuchertag
Clueso – Album Release „So sehr dabei LIVE“
Luxuslärm – live im Quasimodo in Pirmasens
Kilians – live in der Kammgarn, Kaiserlautern
Ingrid Michaelson – live in Hamburg und/oder Karlsruhe

Eventuell gibt es noch ein paar Interviewüberraschungen 😉 Mehr wird noch nicht verraten.

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer???

Leise Laut – Von kleinsten Clubkonzerten zu den größten Festivals

Seit mehr als dreizehn Jahren gehe ich auf Konzerte – vor 3 Jahren wurde es mindestens 1 Konzert pro Monat und nun seit gut zwei Jahren bin ich in fast jedem Rockschuppen in Deutschland zu Hause und nehme jedes Festival mit, was mir wenigstens halbwegs zusagt. Ich war vor der Bühne und manchmal auch hinter der Bühne.

Jetzt mache ich meine „Drohung“ wahr: Ich werde mich hier meinen geistigen Ergüssen über sämtliche Shows und Festival hingeben, und Euch fleißig nach jedem Gig berichten.

Mein Jahr in den USA geht langsam aber sicher zu Ende, und mit der heißen Klausurenphase beginnt auch die heiße Bookingphase für mich. Wo buche ich mich überall ein? Wo muss man hin und was lässt man lieber sein?

Mein grober Festivalplan sieht bisher wie folgt aus:

Hurricane Festival Scheeßel
Kieler Woche
Vainstream Rock Fest Münster
Serengeti Festival Schloss Holte-Stukenbrock
Stemwede Umsonst und Draußen

Wer die Daten im Kopf hat wird jetzt sicher stutzen und anmerken, dass die ersten vier Termine alle in einer Woche und teilweise am gleichen Tag sind. Ja, da habt Ihr Recht. Aber genau das macht die ganze Sache so spannend. Werde ich das überhaupt überleben?

Ich + Konzert = Extrem

So muss das. So long.

Planungsupdates werden folgen.