Schlagwort-Archive: Indie

GURR – Wunderbarer Girl-Punk in Bielefeld – Bildergalerie

Irgendwie komme ich mit meinem Vorhaben hier wieder ordentlich „Konzerttagebuch“ zu führen, nicht so richtig hinterher. Aber auch wenn das Konzert von Gurr am 2. Juni im Forum in Bielefeld schon über einem Monat her ist, will ich trotzdem noch meine Erinnerungen aufschreiben. Denn Gurr ist eine ganz wunderbare Band. Laut, frech, mit einer unglaublich sympathischen Energie. Und das kann man einfach nicht oft genug sagen. GURR – Wunderbarer Girl-Punk in Bielefeld – Bildergalerie weiterlesen

Popsalon 7 – Der Freitag mit Musik, Schmäh und Ständchen im Shuttle

Tag 2 beim Popsalon 7. Er steht im Zeichen musikalischer Kontraste. Entspannte Töne von Anna Depenbusch und Gisbert zu Knyphausen im Haus der Jugend, Indie-Rock und Party mit Giant Rooks und Razz in der Lagerhalle und abgedrehter Wiener Schmäh in der Kleinen Freiheit. Popsalon 7 – Der Freitag mit Musik, Schmäh und Ständchen im Shuttle weiterlesen

Tamikrest – Hypnotischer Wüstenabend mit Rock aus Mali

Vor einer Woche waren Tamikrest in der Lagerhalle in Osnabrück zu Gast. In der Vorankündigung hieß es, sie seien eine der besten Bands, die Westafrika in der letzten Zeit hervorgebracht hat. Rock gemischt mit traditionellen Sounds aus Mali. Zeit also, meinen musikalischen Horizont zu erweitern.

Tamikrest – Hypnotischer Wüstenabend mit Rock aus Mali weiterlesen

Fotos mit „Kids“ wieder da – Ein Track by Track im Zug

Fotos sind nach langer Pause mit ihrem Album Kids wieder zurück. Seit Freitag. Ich saß gerade im Zug, als ich bei Spotify über das Album regelrecht gestolpert bin. Da kann ich ja direkt darüber bloggen, wenn ich das Album zum ersten Mal höre. Yeah! – Eine etwas andere Review, mehr oder weniger direkt aus der Bahn, inklusive ein paar reisetypischer Ausschweifungen. Fotos mit „Kids“ wieder da – Ein Track by Track im Zug weiterlesen

Träumen mit Tautou von Marble Sounds – Albumtipp

Letzte Woche habe ich Euch die Geschichte erzählt, warum ich dank der Muncie Girls auf einmal jogge. Und tatsächlich könnte man diesen Text als logische Fortsetzung betrachten, da das Album Tautou von Marble Sounds  in den letzten Tagen zu meinem Lieblingssoundtrack zum Entspannen nach dem Joggen geworden ist. Aber nicht nur dafür. Träumen mit Tautou von Marble Sounds – Albumtipp weiterlesen

Ein „Masterpiece“ von Big Thief – Albumtipp

Ich bin blitzverliebt. Und habe Gänsehaut. Und Fernweh. Und aus unerfindlichen Gründen eine Träne im Auge. Aber warum? Weil ich gerade in meinem Postfach über das Debütalbum „Masterpiece“ von Big Thief gestolpert bin. Mal kurz reingehört, weil mir das Cover gefiel. Und weil ich neugierig war, weil kein ellenlanger Infotext dabei war, der die Platte oder die Band künstlich in irgendwelche Musik-Olympe heben will. Und jetzt bin ich blitzverliebt. Habe Gänsehaut. Und… Ja ok, ihr wisst Bescheid.  Ein „Masterpiece“ von Big Thief – Albumtipp weiterlesen

Tipp: Four Colours bei Lights & Music – Gästeliste & CDs

Ihr wisst noch nicht, wie Ihr diesen Samstagabend in Osnabrück verbringen sollt? Dann sei Euch die nächste Ausgabe von Lights & Music in der Kleinen Freiheit wärmstens ans Herz gelegt. Live dabei: Die Hamburger Band Four Colours. Wenn Euch Biffy Clyro oder The Wombats gefallen, könnten Euch die Jungs auch zusagen. Und falls dieser überlange Titel missverständlich sein sollte, ja, die Herren tun einen aus. Hier gibt es 5 Tickets und CDs zu gewinnen! Tipp: Four Colours bei Lights & Music – Gästeliste & CDs weiterlesen

Taymir im Adventskalender #14 – Gewinnt CDs!

Heute versteckt sich die niederländische Indie-Rockband Taymir im LEISE/laut Adventskalender, die mir im Sommer im Interview verraten haben, dass sie mal besser und größer sein wollen als Oasis.  Ihr könnt das Album „Phosphene“ gewinnen. Taymir im Adventskalender #14 – Gewinnt CDs! weiterlesen

Adventskalender #5 – TAIGA schenken Musik und Gruß

Was wäre ein Adventskalender in meinem Blog, wenn nicht mal eine Osnabrücker Band mit am Start wäre? Genau, er wäre verdammt schlecht. Deshalb freue ich mich besonders, dass die meiner Meinung nach beste Osnabrücker Indie-Band TAIGA heute hinter Türchen Nr. 5 sitzt.  Adventskalender #5 – TAIGA schenken Musik und Gruß weiterlesen

Taymir im Interview: Wir sind besser als Oasis!

In den Niederlanden ging ihr erstes Album „Phosphene“ durch die Decke, jetzt versuchen Taymir damit auch Deutschland zu erobern. Der Weg als in der Heimat gehypter Newcomer ist nicht leicht. Ich treffe Frontman Bas Prins und Gitarrist Mikkie B Wessels vor ihrem Support-Gig für die Arkells im Lagerhaus in Bremen zu Interview. Taymir im Interview: Wir sind besser als Oasis! weiterlesen