Schlagwort-Archive: Hamburg

Unterwegs mit Rhonda – Record Release Day zu „Wire“

Hey, ich bin neu hier und ich komme jetzt hoffentlich öfter. Mein erster Blogeintrag auf LEISE/laut soll etwas ganz besonderes werden. Und irgendwie scheint mir da der Album-Releasetag meiner Herzensband RHONDA, (die ich nun seit einigen Jahren als Mercherin begleiten darf) genau der richtige Anlass zu sein. Crew Love Is True Love! Unterwegs mit Rhonda – Record Release Day zu „Wire“ weiterlesen

Tipp: Four Colours bei Lights & Music – Gästeliste & CDs

Ihr wisst noch nicht, wie Ihr diesen Samstagabend in Osnabrück verbringen sollt? Dann sei Euch die nächste Ausgabe von Lights & Music in der Kleinen Freiheit wärmstens ans Herz gelegt. Live dabei: Die Hamburger Band Four Colours. Wenn Euch Biffy Clyro oder The Wombats gefallen, könnten Euch die Jungs auch zusagen. Und falls dieser überlange Titel missverständlich sein sollte, ja, die Herren tun einen aus. Hier gibt es 5 Tickets und CDs zu gewinnen! Tipp: Four Colours bei Lights & Music – Gästeliste & CDs weiterlesen

Liza&Kay im Adventskalender – Türchen #15 – Gewinnt ein Paket!

Liza&Kay habe ich durch Zufall im Sommer für mich entdeckt. Und seither freue ich mich jedes Mal, wenn mein iPod das Album auf Shuffle ausspuckt. Die beiden schenken Euch heute ein schönes Paket. Was genau? Lest weiter 🙂 Liza&Kay im Adventskalender – Türchen #15 – Gewinnt ein Paket! weiterlesen

Adventskalender #2 – 1xCD Magnus Landsberg und ein sehr großes Monster

Tadaa, hier öffnet sich das Türchen 2 des LEISE/laut Adventskalenders. Heute steckt darin ein sehr großes Monster, genauer gesagt „Magnus Landsberg und ein sehr großes Monster“, das Debütalbum des Hamburger Musikers Magnus Landsberg.  Adventskalender #2 – 1xCD Magnus Landsberg und ein sehr großes Monster weiterlesen

Greg Holden im Nochtspeicher – „Wie geil ist das denn?!“

Ich war mal wieder in Hamburg unterwegs. Eigentlich um meine Video-Skills zu verbessern, aber auch, um endlich mal wieder etwas Musik aufzusaugen, die man in Osnabrück nicht so schnell findet. Wie praktisch: Greg Holden spielt im Nochtspeicher. Nach einem vollgepackten Workshop-Tag genau das richtige, um den Abend über einfach mal die Welt zu vergessen. Und um Greg Holdens Worte vorweg zu nehmen: „Wie geil war das denn?!“ Greg Holden im Nochtspeicher – „Wie geil ist das denn?!“ weiterlesen

Liza & Kay im Interview: Schöne Musik am Campfire

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen Tag großartig machen. So zum Beispiel, wenn Liza & Kay aus Hamburg beim Campfire in Osnabrück spielen und man sich dann spontan im Sonnenuntergang zum Interview trifft. Worum es in ihrer Musik geht und was ein Kühlschrank damit zu tun hat, haben die beiden mir vor der Kamera erzählt. Liza & Kay im Interview: Schöne Musik am Campfire weiterlesen

Video: Greg Holden im Interview mit LEISE/laut

Mit seinem Video zu Boys in the Street hat Greg Holden vergangenen Sonntag die magische Marke der 1 Millionen Klicks durchbrochen. Ein riesiger Erfolg für den überaus sympathischen und talentierten Singer/Songwriter aus New York, der gerade auf Promotour durch Europa ist. Bei seinem Zwischenstopp im Knust in Hamburg habe ich Greg Holden zum Interview getroffen. Ein Video. Video: Greg Holden im Interview mit LEISE/laut weiterlesen

Videopremiere: Greg Holden mit „Boys in the Street“

Für absolute Gänsehaut sorgt Singer/Songwriter Greg Holden mit seinem neuen Video. Im Clip zu seiner aktuellen Single „Boys in the Street“ erzählt er die beschwerliche Geschichte eines Vaters, der erst lernen muss, mit der Homosexualität seines Sohnes zurechtzukommen.  Videopremiere: Greg Holden mit „Boys in the Street“ weiterlesen