Archiv der Kategorie: Video

The Neighbourhood + DJ Culture im Adventskalender #17

Langsam hat mich der Weihnachtsstress auch gepackt, sodass dieser Post ein wenig kürzer wird. Heute könnt Ihr bei mir im Blog das Album „Wiped Out!“ von The Neighbourhood gewinnen. Dazu gibt es noch ein Exemplar von Ulf Poschardts Buch „DJ Culture“.  The Neighbourhood + DJ Culture im Adventskalender #17 weiterlesen

LEISE/lauter Adventskalender – Vollgepackt mit dicken Preisen

Advent, Advent, der Adventskalender brennt! Verzeiht das plumpe Wortspiel, aber ich brenne gerade förmlich vor Freude darüber, dass ich Euch ab dem 1. Dezember bis Weihnachten hier täglich beschenken werde. Ich präsentiere stolz den ersten LEISE/laut Adventskalender!  LEISE/lauter Adventskalender – Vollgepackt mit dicken Preisen weiterlesen

Raseiniai – Claire mit Kurzfilm und EP wieder da

Der Münchner Band Claire ist im September 2015 wohl das passiert, was für jede Band die Horrorvorstellung schlechthin ist: Ihr Bandbus wurde in London geklaut. Instrumente, Equipment, alles weg. Die jungen Musiker wussten nicht, wie es mit ihrer Zukunft weitergehen sollte. Doch wie durch ein Wunder tauchte der Sprinter auf mysteriöse Weise im Baltikum wieder auf. Das Abenteuer hat die Elektropop-Band nun in einem Kurzfilm und der dazugehörigen EP Raseiniai verarbeitet. Sehr sehens- und hörenswert! Raseiniai – Claire mit Kurzfilm und EP wieder da weiterlesen

Neue Challenge: Musikvideo des Tages auf LEISE/laut

Jeden Tag erreichen mich an über mein Blog-Postfach gefühlt unendlich viele Bemusterungen, Pressemitteilungen und Bitten um „redaktionelle Berücksichtigung“. Darunter finden sich auch immer jede Menge Links zu neuen Musikvideos. Früher habe ich meine Lieblingsstücke in der Kategorie Monday Madness abgefeiert. Aber wie Ihr sicher gemerkt habt, gab es schon seit Monaten keinen Post mehr im Monday Madness. Ich sehe nun ein: Monday Madness ist tot. Dafür kommt jetzt etwas Neues: Das Musikvideo des Tages. Neue Challenge: Musikvideo des Tages auf LEISE/laut weiterlesen

Chiemsee Summer 2015 – Ein Fazit aus Video Blogs

Das war’s, das Chiemsee Summer 2015. Nach fünf ganzen Festivaltagen, sechs Nächten im Camp und fast 1800 gefahrenen Kilometern bin ich gestern Abend wieder in Osnabrück angekommen. Und, wie war’s in Bayern? Das schaut Ihr Euch am besten selbst an. Neben den Liveblogs habe ich auch jeden Tag einen Vlog/Video Blog gebastelt. Chiemsee Summer 2015 – Ein Fazit aus Video Blogs weiterlesen

Video: Greg Holden im Interview mit LEISE/laut

Mit seinem Video zu Boys in the Street hat Greg Holden vergangenen Sonntag die magische Marke der 1 Millionen Klicks durchbrochen. Ein riesiger Erfolg für den überaus sympathischen und talentierten Singer/Songwriter aus New York, der gerade auf Promotour durch Europa ist. Bei seinem Zwischenstopp im Knust in Hamburg habe ich Greg Holden zum Interview getroffen. Ein Video. Video: Greg Holden im Interview mit LEISE/laut weiterlesen

Videopremiere: Greg Holden mit „Boys in the Street“

Für absolute Gänsehaut sorgt Singer/Songwriter Greg Holden mit seinem neuen Video. Im Clip zu seiner aktuellen Single „Boys in the Street“ erzählt er die beschwerliche Geschichte eines Vaters, der erst lernen muss, mit der Homosexualität seines Sohnes zurechtzukommen.  Videopremiere: Greg Holden mit „Boys in the Street“ weiterlesen

Konzert-Tipp: Y’akoto

In manche Stimmen möchte man sich am liebsten einfach nur einkuscheln oder gleich damit zudecken. Soulsängerin Y’akoto hat so eine davon. Seit gestern ist Y’akoto auf  Deutschlandtour und stattet auch einem meiner Lieblingsclubs in Osnabrück einen Besuch ab. Am 10. Dezember spielt sie im Rosenhof. Konzert-Tipp: Y’akoto weiterlesen

Warum ist „Do they know it’s Christmas?“ auf deutsch doof?

Aus den Radios schallt in diesen Tagen an allen Ecken „Do they know it’s Christmas?“ Doch nicht, wie sonst gewohnt, nur auf Englisch, sondern neuerdings auch auf deutsch. Die Geister scheiden sich an diesem Werk, zu dessen Aufnahme Campino von den Toten Hosen jede Menge mehr oder weniger namhafte Musiker aus der deutschen Musikbranche zusammengetrommelt hat. Aber warum stößt die deutsche Version des Songs so sehr an? Ein kleiner Analyseversuch, abseits der Finger selbsternannter Moralapostel.   Warum ist „Do they know it’s Christmas?“ auf deutsch doof? weiterlesen

A Home. A Heart. Whatever. mit neuer Single „Hard on me“

Das bayerische Indiepop-Duo A Home. A Heart. Whatever. habe ich Euch hier im Blog schon häufiger ans Herz gelegt. Heute veröffentlicht die Band ihre neue Single „Hard on me„, die mir gerade nach einer anstrengenden Messe-Woche in Berlin in den letzten Bürotag der Woche hilft. Wie passend der Titel doch ist, denn nicht nur das Aufstehen fiel mir heute wirklich sehr schwer.
A Home. A Heart. Whatever. mit neuer Single „Hard on me“ weiterlesen