Guten Morgen Hurricane Festival 2017!

Es ist zwar erst Mittwoch, kurz vor Mitternacht, wir haben gerade erst die Festival-Vorräte ins Auto geladen, aber ich fühle mich bereits so, als ob wir schon auf dem Hurricane Festival 2017 wären. Vom 22. bis 25. Juni stürze ich mich in Scheeßel wieder in meinen heiß geliebten Hurricane-Blog-Wahnsinn. Und versprochen, wir haben in diesem Jahr wieder viel vor – Videos, Interviews und natürlich unseren Live-Blog.

Wer ist dieses Jahr überhaupt wir?

Zum Hurricane Festival 2017 habe ich wieder eine ganz herzallerliebste Begleitung dabei und zwar Annalena. Annalena ist eine tolle, angehende Journalistin und wird sich daher dieses Jahr hauptsächlich um die Texte im Live-Blog kümmern, während ich mich hinter und auch vor der Kamera austobe. 

Hurricane Festival 2017 – Was haben wir vor?

Dieses Jahr gibt es das volle Programm: Fotos, Live-Blog und jeden Tag ein Video. Zumindest ist das der Plan. Geplant haben wir auch noch ein paar Interviews, die sich allerdings sehr spontan ergeben werden. Daher möchte ich dazu noch nicht zu viel verraten.  Aber seid gespannt. Ich habe es so im Gefühl, dass es da einige lustige Sachen zu sehen geben wird 😉 

Tipps und Bands

Mit „bunt gemischt“ kann man das Line-Up in diesem Jahr am besten auf den Punkt bringen. Ich freue mich riesig, dass endlich mal wieder ein paar mehr Künstler aus der Punk und Hardcore-Ecke am Start sind. Das erinnert mich eben doch am ehesten an meine ersten Hurricane-Erfahrungen 2005. Dazu habe ich dieses Wochenende die Chance, gleich zwei meiner Teenie-Träume wahr werden zu lassen: Einmal Blink-182 und Green Day live zu sehen. Dazwischen gibt es natürlich auch noch jede Menge andere Bands, die ich sehen möchte. Dazu aber später mehr.

Ich bin schon sehr gespannt auf das WarmUp-Programm auf der White Stage am Donnerstagabend. Letztes Jahr haben wir das aufgrund des Megastaus und des darauffolgenden Unwetters alles verpasst. Hier kann ich Euch aber jetzt schon für 20 Uhr Antje Schomaker empfehlen. Die Singer-Songwriter-Dame aus Hamburg macht super Popsongs mit tollen, tiefgründigen Texten, die gleichzeitig auch noch viel gute Laune machen. 

Und jetzt schon zwei kleine Tipps für den Freitagmorgen: Um 11 Uhr sind Montreal bei CampFM zu Gast und präsentieren dann noch live auf dem Playground ihr neues Album Schackilacki. Kurz danach eröffnet Stoffi zusammen mit dem Hurricane Swimteam auf der Green Stage das Festival.  Das lasse ich mir auf keinen Fall entgehen. 14.15 Uhr hin da! (Und dabei denke ich an unsere spontane „Wir drehen jetzt ein Musikvideo“-Aktion vom letzten Jahr, wo wir die Ehre hatten, die erste Urversion von „Am sichersten seid ihr im Auto“ mit der Kamera festhalten zu dürfen. )

Bevor ich nun mit dem Kopf auf die Tischplatte knalle, sage ich gute Nacht, äh, guten Morgen, und verschwinde noch mal für ein paar Stündchen ins Bett, bevor es dann morgen früh um 7 Uhr gen Scheeßel geht. Ich freue mich wie 3000 Schnitzel. Mindestens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.