Regen in Münster: Alternative Benefiz-Show u.a. mit Anti-Flag, Radio Havanna & Mr. Irish Bastard

Vor gut zwei Wochen sind ganze Stadtteile von Münster nach einem schweren Unwetter regelrecht abgesoffen. Zwei Menschen starben, hunderte weitere verloren ihr gesamtes Hab und Gut. Um den Menschen in ihrer Not zu helfen, haben sich nun viele lokale Konzertveranstalter mit dem Münsteraner Label Uncle M zusammengetan und ganz spontan das alternative Benefiz-Konzert „REGEN IN MÜNSTER“ auf die Beine gestellt. Am 14. August 2014 spielen Anti-Flag, Mr. Irish Bastard, Radio Havanna und Smile And Burn in der Sputnikhalle Münster für den guten Zweck.

Am 21. Juli 2014 ging in Münster die Welt unter. Ein Jahrhundert-Unwetter ergoss sich mit Regenmengen von 120 bis 300 Litern pro Quadratmeter über der Stadt und hinterließ vielerorts ein Bild der Verwüstung. Besonders schwer traf es die Münsteraner Stadtteile Coerde und Kinderhaus. Dort sind Feuerwehr, THW und unzählige freiwillige Helfer auch heute noch damit beschäftigt, Keller zu entrümpeln und Schäden zu beseitigen.

Als Headliner des Abends werden Anti-Flag die Bude rocken.

 

Um den langfristigen Folgen der „Jahrhundertflut“ etwas entgegen zu setzen, sind neben Sachspenden auch vor allen Dingen Finanzhilfen nötig. Die alternative Musikszene Münsters möchte hierzu ihren Teil beisteuern und hat binnen weniger Tage die Benefiz-Show „REGEN IN MÜNSTER“ für den 14. August 2014 in der Sputnikhalle auf die Beine gestellt. Der Initiative aus unterschiedlichen lokalen Konzertveranstaltern sowie dem Münsteraner Label Uncle M ist es gelungen, dafür sogar die US-Punkband Anti-Flag zu gewinnen. Darüber hinaus stehen die Münsteraner von Mr. Irish Bastard und die Berliner von Radio Havanna sowie Smile And Burn mit auf dem Programm.

Selbstverständlich verzichten alle Beteiligten, die Bands, der Club und die Mitarbeiter an diesem Abend auf ihren Lohn. Alle Erlöse der Veranstaltung wird Opfern und Betroffenen der Unwetterkatastrophe gespendet. Eine klasse Aktion, wie ich finde.

Als Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz der Hilfskräfte von Feuerwehr, THW und Polizei steht Mitarbeitern dieser Institutionen eine kleine Gästeliste mit 50 Freikarten zur Verfügung.

Die Veranstaltung kommt übrigens bereits sehr gut an. Wie Uncle M via Facebook mitteilte, wurden innerhalb der ersten 24 Stunden bereits über 100 Karten verkauft. Es lohnt sich also, sich ein Ticket im Vorverkauf zu sichern, da aufgrund der hohen Nachfrage eine Abendkasse nicht unbedingt garantiert werden kann.

„REGEN IN MÜNSTER“

Benefizkonzert zu Gunsten der Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Münster

ANTI-FLAG
MR. IRISH BASTARD
RADIO HAVANNA
SMILE AND BURN

14.08.2014
Münster – Sputnikhalle
Einlass 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Tickets gibt es für eine Mindestspende von 10 Euro unter http://unclem.merchcowboy.com – Vor Ort kann man dann noch mal „upgraden“ und den Spendentopf weiter füttern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.