Verlosung: Gewinnt eine Feels Like Home Compilation Vol.1 – Mit Philipp Poisel, A Great Big World u.v.m.

Anlässlich ihres fünfjährigen Geburtstags hat die Hamburger Benefiz-Music & Reading-Reihe „Feels Like Home“ ihre erste CD pressen lassen, die Feels Like Home Compilation Vol. 1. Darauf vertreten sind beinahe alle Künstler, die dort in den letzten fünf Jahren aufgetreten sind, wie zum Beispiel Philipp Poisel, A Great Big World, Helgi Jonsson, Jonatha Brooke oder Ari Hest. Diesen Sampler könnt Ihr derzeit noch nirgendwo kaufen, sondern gerade tatsächlich nur hier einmal gewinnen!

Ich muss mich beherrschen, um hier nicht wie ein Marktschreier zu klingen, aber so einen tollen, wenn nicht gar exklusiven Preis durfte ich hier bei LEISE/laut noch nie verlosen. Nach fünf Jahren Feels Like Home dachten sich die beiden Initiatoren Dannie Quilitzsch und Johannes Strate, dass es endlich an der Zeit sei, die erste Feels Like Home Compilation zusammenzustellen.

Was ist Feels Like Home?

Herausgekommen ist eine zauberhafte Sammlung aus 20 Songs fast aller Feels Like Home-Künstler der letzten fünf Jahre. Das allein ist ja schon eine tolle Sache. Doch die Mitglieder der Feels Like Home-Familie haben sich natürlich nicht lumpen lassen und statt „normalen“ Versionen der Songs, beinahe alle entweder spezielle Akustik-Versionen oder teilweise sogar zuvor unveröffentlichte Stücke zur Verfügung gestellt. Das liest sich folgendermaßen:

Feels Like Home Compilation Vol. 1 – Die Trackliste

 

Artist / Song:

1. A Great Big World – This Is The New Year (Album Version)
2. Ari Hest – Less (Acoustic Version)
3. Molly Jenson – Little Bit (Acoustic Version)
4. Van Risseghem – Good Times (Acoustic Version)
5. Jay Nash – Lights Come (Acoustic Version)
6. Florian Ostertag – Seasons of Monsoon (EP Version)
7. Chris Trapper – Lonely Valentine (Live Acoustic Version)
8. Steve Moakler – On Your Side (Album Version)
9. Helgi Jonsson – Aurora ( EP Version)
10. Greg Holden – Untitled (Acoustic Album Version)
11. Andy Davis – Every Inch (EU-Premiere Version)
12. Echorev – Shadow King
13. Ben Rector – Forever Like That (Album Version)
14. Matt Hires – I’m On Your Side (Acoustic Version)
15. Andrew Belle – Wants What It Wants (Album Version)
16. Jonatha Brooke – You & I
17. Jacob Brass – Into Your Heart
18. Philipp Poisel – Wie Soll Ein Mensch Das Ertragen (Acoustic Version)
19. Garrison Starr – The Train That’s Bound For Glory (Album Version)
20. Jonas David – Running (Previously Unreleased)

Gewinnt 1x Feels Like Home Compilation Vol. 1

Aktuell gibt es den Sampler nur gepresst auf CD. Vergangenen Mittwoch wurde er erstmalig während der Feels Like Home 5 Year Anniversary Night verkauft, im Herbst soll er dann auch wieder auf der geplanten Feels Like Home-Tour erhältlich sein. Wer nicht ganz so lange warten will, kann das Album demnächst auch bei iTunes und anderen Download-Plattformen kaufen. Alle Erlöse fließen wie üblich einem musikalisch-sozialen Projekt zu.

Wer den Sampler aber am liebsten jetzt schon und dann auch noch geschenkt hätte, muss bei unserer Verlosung mitmachen. Wir haben am Mittwoch von Feels Like Home ein Exemplar mitgegeben bekommen, das nun einen neuen Eigentümer sucht.

So geht’s: Um im Lostopf zu landen, kommentiert einfach diesen Blog-Artikel und schreibt, auf welchen Song Ihr Euch auf dem Sampler am meisten freut (siehe Trackliste oben). Wer den Artikel noch bei Facebook, Twitter oder Google+ teilt, landet doppelt im Topf. Markiert uns dann aber in Eurem Post, damit wir das auch mitbekommen 😉

Mitmachen könnt Ihr bis Sonntag, 6. Juli um 18 Uhr. Der Gewinner wird direkt im Anschluss benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!

9 Gedanken zu „Verlosung: Gewinnt eine Feels Like Home Compilation Vol.1 – Mit Philipp Poisel, A Great Big World u.v.m.“

  1. Ich liebe halt Musik und auch sehr unterschiedliche Stile …es muss nicht immer Rock oder Metal sein… Jonatha Brooke finde ich toll,Molly Jenson , aber auch Lieder von Philipp Poisel …das Leben ist nicht immer rosa , das weiß wohl Jeder . Doch durch Musik lässt sich einiges bewirken, mich hält sie „jung“ und gibt mir einen Ausgleich zum Beruf . Es ist schön , das es Künstler gibt, die uns ihre Musik näher bringen und die uns erreicht, gleich welcher Art !

  2. 7. Chris Trapper – Lonely Valentine (Live Acoustic Version)- auf weiha, wird das schön 🙂
    lg. hanni
    hanni2610[at]gmx.de

    1. Oh weh da war ich wohl etwas schnell und hab im Eifer des Gefechts vergessen eine Kontaktmöglichkeit zu benennen. Jetzt ist es bestimmt leider zu spät, falls der obrige Post doch noch zählen sollte – Mueckexs[at]gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.