Turbostaat: Herzlichen Glückwunsch zum 15. Geburtstag!

Heute ist ein schöner Tag, denn die Husumer Band Turbostaat feiert ihren 15. Geburtstag. Pünktlich um 00:01 Uhr heute Nacht waberte der Turbostaat-Geburtstagspost durch meine Facebook-Timeline. Dem möchte ich mich anschließen!

Lassen wir Turbostaat erst einmal selbst erklären:

 

Zum ersten Mal bewusst live gesehen habe ich Turbostaat erst 2009 beim Area 4 Festival in Lüdinghausen. Die eigenwillige Stimme, die raue und gleichzeitig gefühlvolle Darbietung und die unbändige Energie der Musik zog mich sofort in einen Bann, der mich bis heute noch nicht wieder losgelassen hat. Durch Turbostaat glaubte ich zum ersten Mal zu verstehen, was Post Punk denn in etwa sein könnte. Es folgten weitere Festival-Konzerte und auch der ein oder andere Club-Gig für mich. Jedes Mal war es ein großartiges, musikalisch bewegendes Erlebnis.

Nach 15 Jahren Bandgeschichte können Turbostaat auf einen qualitativ hochwertigen Stapel aus fünf Studioalben und neun Singles zurückblicken, ihr aktuelles Album „Stadt der Angst“ erreichte vergangenen Frühling einen beachtlichen 17. Platz der deutschen Charts – die höchste Platzierung der Bandgeschichte. Den wahren Wert von Turbostaat zeigen allerdings die unzähligen Live-Shows, die besonders in den letzten Monaten beinahe grundsätzlich schon monatelang vorher ausverkauft waren.

Liebe Turbostaat’ler, macht noch lange weiter, denn ohne Euch wäre die deutsche Musikszene ein riesiges Stück ärmer und langweiliger!


Turbostaat – Alles bleibt konfus (Official Video) from Clouds Hill on Vimeo.

Foto: Julia Hoppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.