Monday Madness: The Head and the Heart – „Shake“

Für die meisten ist heute der erste Arbeitstag im neuen Jahr, die Schule hat wieder angefangen und überhaupt, wieso ist 2014 eigentlich schon wieder eine Woche alt? Um heute gut in die Woche zu starten, habe ich Euch den schönen Gute-Laune-Song „Shake“ von The Head and the Heart rausgesucht. Unser erstes Monday Madness 2014!

„Shake“ von The Head and the Heart könnte als erstes Monday Madness des Jahres kaum passender sein. Sanft, aber trotzdem bestimmt, schaukelte er mich mit seinen Indie-Folk-Klangwellen heute morgen in die neue Woche.

The Head and the Heart stammen aus Seattle, Washington. Vergangenen Oktober veröffentlichte die Band ihr zweites Album Let’s be Still, das direkt auf Platz 10 der Billboard Charts einstieg und absolut wärmstens zu empfehlen ist. „Shake“ ist die dazugehörige Single.

The Head and the Heart live

The Head and the Heart gehört für mich zu den Bands, die man bei Gelegenheit auf jeden Fall einmal live sehen sollte. Im Februar hat man in Deutschland dazu Gelegenheit. Vielleicht sieht man ja einen von Euch auch beim Konzert in Hamburg?

25.02. Hamburg | Knust
26.02. Berlin | Kesselhaus
27.02. München | Strom
28.02. Köln | Kulturkirche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.