Satellite Stories mit „Sirens“ – Gratis-Mucke aus Finnland

Heute möchte ich Euch die finnische Indie-Rockband Satellite Stories vorstellen. Vier Jungs aus Oulu, die seit 2008 Musik machen und im September 2012 ihr Debüt-Album Phrases to break the Ice veröffentlich haben. Tolle Melodien und ziemlich treibende Beats, die einen fast schon zum Tanzen zwingen. Ganz ähnlich wie bei Two Door Cinema Club, The Wombats oder Vampire Weekend. Jetzt verschenkt das sympathische Quartett einen schicken Gratis-Download, und zwar einen Remix des Songs „Sirens“. Damit zeigen sie, dass sie auch ein wenig ruhiger können.

Der „Slow Magic Remix“ von „Sirens“ ist meiner Meinung nach der perfekte Soundtrack für ein gechilltes Sommer-Picknick im Park. Während einem die Originalversion wohl in sämtlichen deutschen Indie-Clubs die Schweißperlen auf die Stirn treibt, lässt es sich zu diesem Remix so richtig schön relaxen.

Den Gratis-Download des Songs findet Ihr, wenn Ihr hier einmal entlang klickt. Einmal Rechtsklick und „Speichern unter“ auf den Download-Link, wenn Ihr auf der Seite den kleinen eingebundenen Player über dem Video gefunden habt.

Ach ja, da war noch was

Übrigens, wenn man ihrer Wikipedia-Seite glauben kann, hätte ich eigentlich schon im vergangenen August über die Jungs bloggen müssen – damals waren sie zum Release ihres Debüt-Albums angeblich „the most blogged about band“. Richtig überprüfen lässt sich das natürlich nicht, aber schön, wenn sie schon mal so viel Aufmerksamkeit bekommen haben. Denn die haben sie auch verdient, besonders wenn man sich mal die aktuelle Single „Scandinavian Girls“ reinzieht. Ich habe es gerade gemacht und werde diesen Song jetzt wohl erst mal für die nächsten Tage nicht mehr loswerden.

 

Satellite Stories live

Wie schön, dass Satellite Stories diesen Sommer auch fleißig über die Festivalbühnen Europas touren. In Deutschland geht’s im August und September los.

01. August      – Rocken am Brocken Festival
02. August      – Jenseits von Millionen Festival
14. September – Summertime Festival

Mehr Infos über Satellite Stories findet Ihr auf der Homepage, Facebook und Soundcloud.

Foto: XYZ Berlin Music

2 Gedanken zu „Satellite Stories mit „Sirens“ – Gratis-Mucke aus Finnland“

  1. Hey Katharina, danke für den Weg zum Gratissong. Bin erst vor kurzem über Satellite Stories gestolpert. Der Remix war mir bisher unbekannt. Umso toller, ihn hier gefunden zu haben. Und du hast Recht: Gerade bei diesem Wetter ist der Song die beste Chill-Out Musik für den Park.

    1. Hey Steffi, das freut mich sehr, dass dir der Song gefällt 🙂 Ich hoffe, dass die Jungs bald noch ein paar mehr Remixe verschenken werden 🙂 Der Sommer könnte sie gut vertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.