Lukas Graham stellt endlich „Ordinary Things“ in Deutschland vor

Gibt es nicht. In Deutschland nicht verfügbar. Ausverkauft. Viel weiter kam man vor einigen Wochen noch nicht, wenn man hierzulande auf legalem Wege nach der Musik des dänischen Künstlers Lukas Graham gesucht hat. Auch LEISE/laut hatte sich Anfang Juni verzweifelt auf die Suche nach dem Album begeben. Jetzt gibt es zumindest einen kleinen Lichtblick.

Lukas Graham hat inzwischen auch einen Plattenvertrag in Deutschland unterschrieben. Universal Music hat sich seiner angenommen. Deshalb gibt es seit gestern, 24. August, auch endlich zumindest die erste Single „Ordinary Things“ in Deutschland zu kaufen. Ein Veröffentlichungstermin für sein Album „Lukas Graham“ steht zwar immer noch nicht fest, dürfte aber vermutlich auch nicht mehr allzu lange hin sein.

Wer sich übrigens fragt, was aus unserer Suche nach dem Album geworden ist: Liebe Menschen haben es für uns aus Dänemark importiert und zusätzlich wurde dieser dänische Shoplink getestet und für gut befunden. Vielen Dank an den netten anonymen Kommentator für den Tipp!

Damit die Wartezeit in Deutschland zumindest gefühlt etwas verkürzt wird, geht Lukas Graham im Oktober auf Deutschlandtour. Ich hoffe, dass ich den Herren dann auch einmal live erleben darf.

Lukas Graham – Tourdaten

23.10.2012 Hamburg (Deutschland), Prinzenbar
24.10.2012 Köln (Deutschland), Club Bahnhof Ehrenfeld
25.10.2012 Frankfurt (Deutschland), Das Bett
26.10.2012 Hannover (Deutschland), Faust
28.10.2012 Berlin (Deutschland), cassiopeia
29.10.2012 München (Deutschland), Atomic Café
31.10.2012 Zürich (CH), Eldorado
01.11.2012 Innsbruck (Österreich), Treibhaus
02.11.2012 Wien (Deutschland), B72
03.11.2012 Leipzig, Horns Erben

Foto: Universal Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.